Seminar

Angst und Panik lösen

Jeder von uns war sicherlich schon einmal in seinem Leben in einer Situation, in der er Angst, Anspannung, Stress und Panik empfunden hat. Es handelt sich hierbei um biologisch sinnvolle Reaktionen, die durch Bedrohungen ausgelöst wurden und führen dazu, dass man in einer gefährlichen Situation vorsichtig ist und kein unnötiges Risiko eingeht. Unsere Sinne (hören, sehen, tasten etc.) werden empfindsamer, und wir achten mehr auf unsere Umgebung. Sobald wir uns in Sicherheit fühlen, sind wir erleichtert und können aufatmen. Angst ruft bestimmte körperliche und psychische Reaktionen hervor. Der Ablauf der physiologischen Reaktion ist im Organismus angelegt und läuft nach einem bestimmten Muster ab: Der Adrenalinspiegel im Blutkreislauf steigt, die Muskelanspannung nimmt zu, die Atmung geht schneller und das Herz schlägt schneller. Unser Organismus bereitet sich darauf vor, in einer gefährlichen Situation schnell zu reagieren. Die psychische Reaktion kann von Mensch zu Mensch zu unterschiedlich sein. Bei der Entstehung von Angst sind mehrere Faktoren beteiligt. Nur wenn man diese Reaktionen kennt, ist man in der Lage, Angst und Panik wirkungsvoll zu bewältigen.

Inhalte des Seminars:

Bedeutung und Merkmale von Angst
Äußerungen der Angst und Angsttypen
Angsterkrankungen
Angstentstehung
Angstbewältigung
Mentales Training * mit diversen Methoden und Übungen
Atemtherapie
Gesundheit
Problemlösung
Konfliktbewältigung

Sie erhalten die Unterlagen als pdf-Datei per EMail.

Bei Ausbildungen/ Seminaren besteht kein Rechtsanspruch. Dieser Fernkurs wird ausserhalb der Heilkunde angeboten.