Lotos der Heilung
Staune darüber, dass dem schlammigsten Sumpf die vollkommene Schönheit einer Lotosblume erwächst. Aus Dunklem entsteht Lichtvolles, Heilendes.

Botschaft: Das Bild *Lotos der Heilung* nimmt sich deinen Inneren Schmerzen an. Viele unerlöste Emotionen, Traumata, Ängste, Kränkungen, Verletzungen, Enttäuschungen, Zurückweisungen und Ungerechtigkeiten haben sich im Laufe unseres Lebens in unserem Schmerzkörper, in unserem Unbewussten, angesammelt.

Mehr oder weniger oft oder sogar ständig zeigt sich der Schmerz in Gefühlen von Unruhe, Unwohlsein, Anspannung und Nervosität. Und immer wieder fallen wir, wenn sich unser Schmerzkörper meldet, in die alten konditionierten Muster, Handlungen und Re-Aktionen zurück, wodurch wir ihm weiterhin Nahrung geben.

Wenn es zu sehr schmerzt, neigen wir zum Bekämpfen oder Betäuben, wie Verdrängen, Schuld-Zuweisungen, Vergnügungssucht, Medienkonsum oder Konsum von legalen oder illegalen Drogen, Medikamenten, Süßem. Und durch Widerstand werden die inneren Schmerzen immer mächtiger.

Lasst uns unsere Schmerzkörper heilen.

Durch innere Aufmerksamkeit fühle ich meinen Schmerzkörper und nehme ihn wahr. Ich durchschaue ihn, und er hat nicht mehr die Macht, aus dem Unbewussten heraus zu agieren.

Eine bewusste Gegenwärtigkeit, im JetztSsein, löst den Schmerzkörper. Denn wenn ich im jetzigen Erleben bin, haben die Dämonen der vergangenen Erfahrungen keinen Raum.

Sobald ich meine Inneren Schmerzen in großer Achtsamkeit, mit Respekt und Mitgefühl annehme, weichen diese sich auf.

Wenn ich keinen Widerstand mehr leiste und den Schmerzkörper in Ruhe lasse, ihm keine Nahrung mehr gebe, darf er sich nach und nach auflösen.

Sei im jetzigen Gewahrsein.

Bekräftigung: Mein Schmerzkörper ist ein Teil von mir, den ich annehme. Ich bin heil, ich bin Heilung.

🕉 Alle Segen dir, alle Segen uns 🕉
in 💜licher Verbundenheit, Premanandini Kara

<Bild: Kara, Lotos der Heilung
40 x 50 cm, Dispersionsfarbe, Acryl und Lack auf Leinwand>

Menü schließen