Ausbildung zum Beratenden Familientherapeuten mit Zertifikat

Für Menschen, beruflich als beratender Familientherapeut tätig sein möchten, ist diese Ausbildung unerlässlich. Sie bildet den Grundstock für die Beratertätigkeit mit Familien.

Themen dieses Fernkurses sind:
– Einleitung
– Exkurs: Über die Sicht der Welt
– Exkurs Selbsterfahrung
– Transaktionsanalyse – das Grundkonzept
– Familien mit Problemen
– Welche Faktoren können das System Familie beispielsweise beeinflussen?
– Exkurs: Datenschutz
– Vorgehen des Therapeuten
– Welche Anforderungen müssen an einen Familien- oder Beziehungstherapeuten gestellt werden?
– Paartherapie
– Sexualtherapie
– Familien-Profil-Test/ Beziehungs-Profil-Test

Voraussetzungen:
Eigenverantwortung für das Erlernen der Inhalte.
Es gibt keine Lernerfolgskontrolle und keine Prüfung.

Der Versand der Unterlagen erfolgt als pdf-Datei per EMail in Einem.

Für das Ausstellen des Zertifikates, das die erfolgreiche Teilnahme an dieser Ausbildung ausweist und befähigt, als Berater tätig zu sein, benötige ich den vollen Namen und (wenn gewünscht) das Geburtsdatum.



Bei Ausbildungen/ Seminaren besteht kein Rechtsanspruch.
Dieser Fernkurs wird ausserhalb der Heilkunde angeboten.

Menü schließen