Fernausbildung Akupressur-Therapeuten*in mit Zertifikat

Mit diesem Fernstudium werden die wichtigsten Kenntnisse über die Akupressur erlangt. Die Ausbildungsunterlagen ermöglichen es, die Inhalte im eigenen Tempo zu erarbeiten und gleich an sich selbst und anderen anzuwenden.

Inhalt des Lehrgangs:
Einführung in die Akupressur
Wirkungsweise
Akupressurpunkte-Anwendung
Anwendung bei sich selbst und anderen
Durchführung der Behandlung
Ausführliche Abhandlung über die Meridiane
Lage der Meridiane und der Akupressurpunkte
Akupressurpunkte gegen verschiedene Beschwerden wie Angst, Asthma, Bandscheibenbeschwerden, Depressionen, Heuschnupfen, hoher oder niedriger Blutdruck, Migräne uvm.


Voraussetzungen:
Eigenverantwortung für das Erlernen der Inhalte.
Es gibt keine Lernerfolgskontrolle und keine Prüfung.


Dauer der Fernausbildung: Einen Monat.
Der Versand der Ausbildungs-Unterlagen erfolgt wöchentlich per Email sowie in der letzten Woche zusätzlich das Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme an dieser Ausbildung ausweist und befähigt, als Akupresur-Therapeut*in tätig zu sein. Die Lerhbriefe sind als pdf-Datei verfasst. Inbegriffen sind die Gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften für nicht-ärztliche Therapeuten in Deutschland/ das Heilpraktikergesetz (HPG).

Die Inhalte sind individuell im eigenen Tempo durchzuarbeiten. Es gibt keine Prüfungen oder Lernerfolgskontrollen von meiner Seite. Gern stehe ich aber jederzeit bei Fragen zur Verfügung.


Für das Ausstellen des Zertifikates benötige ich den vollen Namen und (wenn gewünscht) das Geburtsdatum.

Bei Ausbildungen/ Seminaren besteht kein Rechtsanspruch.
Dieser Fernkurs wird ausserhalb der Heilkunde angeboten.