Fern-Einweihung in Full Spectrum Healing
Heilen mit der Kraft der Engel

Full Spectrum Healing ( FSH ) wurde von Ole Gabrielsen, einem dänischen Meditationslehrer, begründet. Er bekam seine Informationen von Master Kuthumi.

Dieses Heilsystem ist dem Usui-Reiki absolut ebenbürtig. Man kann Full Spectrum Healing ziemlich genauso anwenden wie Usui-Reiki. Bei Dir kannst Du Full Spectrum Healing wie beim Kontaktreiki, Usui-Reiki 1. Grad, anwenden. Man kann andere und sich selbst behandeln. Es ist genauso kraftvoll, wenn nicht noch stärker.

Full Spectrum Healing benötigt keinerlei Symbole, das beste: eine Heilbehandlung dauert nur 5-10 Minuten auf Grund der hohen Frequenz. Die Heilstrahlen basieren auf den Engelsenergien und den der aufgestiegenen Meister. Die Energie stehen sofort nach der Einweihung zur Verfügung. Man kann nach der Einweihung selbst Einweihungen geben.

Full Spectrum Healing wird in 3 Stufen – innerhalb einer Sitzung, eines Termins – weitergegeben, es benötigt keinerlei Symbole. Grundsätzlich kann Full Spectrum Healing als unabhängiges System verwendet werden. Es eignet es sich aber auch sehr gut als Kombination mit allen Reiki-Arten.
Voraussetzung:
Für die Einweihung in Full Spectrum Healing ist der 1. Grad Kundalini-Reiki oder Usui-Reiki notwendig.

Für Ihre Ferneinweihung vereinbaren Sie bitte einen Termin. Ich weihe Sie zu diesem Termin per Fern-Zeremonie ein. Das Script und die Urkunde erhalten Sie per EMail als pdf-Datei. Außerdem stehe ich vor und nach der Einweihung per Mail für alle Fragen bezüglich Einweihungen, Reiki und anderen Methoden zur Verfügung.



Energiearbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte
und ersetzt nicht die Tätigkeit eines Arztes/ Heilpraktikers.




S