Fernausbildung Kunst-Therapeut*in mit Zertifikat

Inhalt:

Einführung in die Psychologie
Verschiedene Konzepte und Therapien
Das Gehirn und seine Funktionsstörungen
Die Neurowissenschaften und die Kunsttherapie
Psychische Gesundheit
Einführung in die Kunsttherapie
Die Entwicklung der Kunsttherapie
Kunsttherapie und Krankheitsbilder
Pathologien
Psychotherapie und Kunsttherapie
Der Stellenwert der Kunsttherapie
Was die Kunsttherapie vermag
Farben, Farblehre
Bewusstsein
Meditative Praktiken
Verschiedene Klienten und die unterschiedlichen Bedingungen in der Kunsttherapie
Einzeltherapie
Gruppentherapie
Kunsttherapie mit Kindern
Kunsttherapie mit älteren Menschen
Kreativität
Eine Sitzung organisieren
Workshops
Künstlerische Medien und Aktivitäten
Malen, Zeichnen, Modellieren, Schreiben, Fotografieren, Musik, Tanz und Bewegung, Theater

Inbegriffen sind sehr viele Übungen sowie Klienten-Fragebögen und Fallbeispiele.


Voraussetzungen:
Eigenverantwortung für das Erlernen der Inhalte.
Es gibt keine Lernerfolgskontrolle und keine Prüfung.


Dauer der Ausbildung: 2 Monate.
Die Ausbildungs-Unterlagen werden alle zwei Wochen als pdf-Dateien per Email versendet. Bei den letzten Lehrbriefen ist auch das Zertifikat erhalten, das die erfolgreiche Teilnahme an dieser Ausbildung ausweist und befähigt, als Kunst-Therapeut*in tätig zu sein.

Für das Ausstellen des Zertifikates benötige ich den vollen Namen und (wenn gewünscht) das Geburtsdatum.

Die Preise aller Angebote findest du hier: Preise



Bei Ausbildungen/ Seminaren besteht kein Rechtsanspruch.
Dieser Fernkurs wird ausserhalb der Heilkunde angeboten.